Der Geruch von Erinnerungen

Ich atme ein, ich atme aus. Es ist bereits hell, das kann ich trotz geschlossener Augen erkennen. Das beruhigende Plätschern des Bachs hinter dem Haus dringt durch das geöffnete Dachfenster in meine Ohren. Die Luft schmeckt nach kaltem Rauch und schlechtem Kaffee. Der Geruch weckt schöne Erinnerungen, obwohl beides für mich keine sehr angenehmen Gerüche […]

Weiterlesen