Ein beschissener Tag

Ich lege mich ins Bett. Es ist Mittwoch Abend, 10 Uhr. Mein Herz pocht, ich spüre jeden Herzschlag im ganzen Körper, meine Brust zittert, meine Lippe pulsiert. Mir ist schwindelig und schlecht. Ich liege da und warte auf Ingrid, die gerade einen Livestream schaut, wie sie mir später sagen wird. Über eine halbe Stunde nachdem […]

Weiterlesen